Mary Baker Eddy

Mary Baker Eddy ist die Entdeckerin und Gründerin der Christlichen Wissenschaft. Sie wuchs in einem puritanischen Elternhaus auf und liebte und studierte die Bibel von Kindheit an. Sie war häufig krank. Als junge Frau experimentierte sie erfolglos mit verschiedenen Heilungsmethoden. 

Ein Wendepunkt stellte sich 1866 ein, nachdem sie schwer gestürzt war. Die Ärzte hatten sie aufgegeben.

 

 

Sie griff zur Bibel und las Jesu Heilung eines Gelähmten (Matt. 9:2-6) und war wieder gesund.

 

Danach widmete sie sich der Frage, warum Jesus heilen konnte. Aufgrund ihres wachsenden geistigen Verständnisses der Bibel entdeckte sie eine allgemein zugängliche Regel in Jesu Heilarbeit. 

Eddy nannte ihre Entdeckung „Christian Science“ (Christliche Wissenschaft) und schrieb ihr Hauptwerk Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift. Sie hielt Vorträge, lehrte und gründete eine weltweite Kirche mit einer Reihe von Publikationen, einschließlich des Christian Science Monitor, der mehrfach mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.

 
 
Mary Baker Eddy
 
 
 

Weitere interessante Themen

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt zu unserem Leseraum: Sie finden uns in der Alexanderstr. 2 in 20099 Hamburg.


 

 
 

Was bieten wir?

Unsere Kirche unterhält einen öffentlichen Leseraum, es steht auch eine Leihbibliothek zur Verfügung.

 
 

Publikationen

Neben weiteren Publikationen ist der Christian Science Monitor ist eine unabhängige internationale Zeitung.